0%

PRESSEMITTEILUNG

DOMUS VIVENDI und Mercurius Real Estate: Baubeginn der Micro-Apartment Anlage in Heidelberg-Bahnstadt

Die Partner DOMUS VIVENDI Group und Mercurius Real Estate AG haben mit dem Bau der Micro-Apartment-Anlage in Heidelberg-Bahnstadt begonnen. Die Baugrube ist nahezu vollständig hergestellt, bis zum Ende des Jahres sollen verbleibende Erd- und Verbauarbeiten abgeschlossen sein. Bei guten Witterungsverhältnissen steht einer planmäßigen Fertigstellung des Objektes bis zum Ende des nächsten Jahres nichts im Weg.

Das Objekt entsteht auf dem Areal des ehemaligen Rangier- und Güterbahnhofs Heidelberg in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Dies zeigt, dass die Projektpartner auch bei ihrem nächsten Objekt darauf achten zentrale Lage und hohen Wohnkomfort in den Fokus zu setzen. Das KfW-Passivhaus 40 nach EnEV 2009 hat eine Gesamtwohnfläche von circa 4700 m² sowie eine Gewerbefläche von 305 m². Zusätzlich zu den 218 teilmöblierten Wohneinheiten planen die Partner 31 Stellplätze. Hier liegen bereits erste Mietanfragen vor. Die Anlage soll im Anschluss in einem Globalverkauf an einen institutionellen Investor veräußert werden.

„Die Bahnstadt Heidelberg ist die größte Passivhaussiedlung Europas und somit auch eine architektonische Herausforderung. So können wir durch den Bau des Objektes nach dem höchsten KfW-Standard einen ökologischen, ökonomischen und sozialen Beitrag leisten.“, sagt Thomas Oellig, Geschäftsführer der DOMUS VIVENDI GmbH & Co. KG.

Unternehmensprofil

DOMUS VIVENDI Group mit seinen Partnern mit Sitz in Königstein im Taunus, steht für mehr als 24 Jahre Erfahrung in der Realisierung von Projektentwicklungs- und Projektmanagementmaßnahmen im In- und Ausland.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jekaterina Melnikowa

Unternehmenskommunikation

DOMUS VIVENDI Group

Am Kaltenborn 40

61462 Königstein/Ts.

Tel.: +49-6174-25989-21

Fax: +49-6174-25989-01

presse@dv-group.de

www.dv-group.de